Die Kindertagesstätte Regenbogen

Wir möchten an dieser Stelle unser pädagogisches Konzept beschreiben, das uns täglich im Umgang mit den Kindern begleitet und unser Team der beiden Gruppen.

Teiloffenes Konzept

In unserer Einrichtung arbeiten wir im “teiloffenen Konzept”. Die Kinder können sich während der Freispielzeit die Spiel- und Lernbereiche in der gesamten Einrichtung selbst wählen. Gruppenübergreifend arbeiten wir bei Angeboten, Projekten und Exkursionen.

Stammgruppen

Nach der Freispielzeit treffen sich die Kinder mit ihren Erzieherinnen in den jeweiligen Stammgruppenbereichen zum Morgenkreis. Begrüßen, Erzählen, Gespräche, Singen und Spielen stehen hier im Mittelpunkt.

Angebote

Im Anschluss daran beginnen die Angebote. Wir orientieren uns an der Situation des Kindes, z. B. an den Interessen. Während unserer Arbeit beobachten wir die Kinder und ihre Spielsituationen Daraus und den Gesprächen mit den Kindern, Kollegen und Eltern ergeben sich unsere Projekte.

Die religiöse Erziehung nimmt in unserer pädagogischen Arbeit einen wesentlichen Stellenwert ein. Lieder und Gebete, das Vorbereiten und Feiern der religiösen Feste, kleine Bibelgeschichten begleiten uns durch das Jahr. Durch unser Vorbild im Umgang miteinander wollen wir den Kindern christliche Werte wie Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Toleranz vermitteln.

Unsere Einrichtung besteht aus zwei Stammgruppen mit jeweils 15 Kindern im Alter von zwei Jahren bis zur Schulreife. Die Kinder erhalten hier Betreuung, Erziehung und Bildung. Das Team setzt sich aus 7 Erzieherinnen, 1 Erzieherin im Anerkennungsjahr und 1 PIA – Auszubildenden zusammen.

Uns ist ein guter Kontakt mit den Eltern wichtig. Es ist uns ein Anliegen, dass Erzieher und Eltern aufeinander zugehen und sich austauschen. “Tür- und Angelgespräche”, jährliche Entwicklungsgespräche, Aktionstage mit Eltern, Feste und Feiern bieten ein großes Spektrum. Der jährlich neu gewählte Elternbeirat – als Vertretung der Elternschaft – arbeitet mi der Leitung, dem Team und dem Träger zusammen. Die Erziehung der Kinder wird so zu einer gemeinsamen Aufgabe von Familie und KiTa.

Bei der Planung unserer Arbeit setzen wir auf die ganzheitliche Förderung des Kindes.

Angebote

Angebote zu den verschiedenen Lernbereichen werden mit den Kindern gruppenübergreifend in altersgemäß zusammengesetzten Kleingruppen erarbeitet und durchgeführt.

Freispielzeit

Die Freispielzeit ist die wesentliche Bildungszeit des Tages. Im freien Spiel und Tun, im Ausprobieren der eigenen Fähigkeiten und dem Ausloten der eigenen Grenzen, lernt das Kind spielerisch sich selbst und seine Umwelt kennen. In dieser freien Spielzeit kann das Kind alle Bildungs-, Spiel- und Lernbereiche in der Kita frei nutzen. Der Erzieher übernimmt dabei eine beobachtende, unterstützende und begleitende Rolle.

Morgenkreis

Um 9:45 findet für die Kinder der Morgenkreis statt. Dafür treffen sich die Kinder in ihren jeweiligen Stammgruppen. Der Morgenkreis stellt ein wiederkehrendes Ritual dar, welches den Kindern Sicherheit vermittelt. Im Morgenkreis werden die Kinder begrüßt, es wird gesungen und es werden Spiele gespielt. Aber auch Erzählrunden (z.B. vom Wochenende) finden hier statt.

KiKo

Einmal in der Woche findet die Kinderkonferenz (KiKo) statt. An der KiKo nehmen die ältesten Kinder der Kita teil. Hier können und lernen die Kinder ihre Bedürfnisse und Wünsche zu äußern, aber auch Kritik zu üben. Es werden verschiedene Dinge besprochen und die Kinder dürfen sagen wie es ihnen geht und wieso es ihnen gut oder schlecht geht. Außerdem wird innerhalb der KiKo an Projekten gearbeitet und Ausflüge gemacht.

Waldtage

Einmal im Monat findet ein Waldtag statt. Wir haben ein bergiges Waldstück in Wolfartsweier, welches unsere KiKo-Kinder herausfordert. Der Wald fördert auf einzigartige Weise die gesamte Entwicklung der Kinder und hilft ihnen Respekt gegenüber unserer Umwelt zu entwickeln. Den Wald mit allen Sinnen zu erkunden ist ein Grundbedürfnis der Kinder. Aber auch Angebote finden im Wald statt.

Projekte und Exkursionen

Unsere Projekte über das Kita-Jahr orientieren sich an den Interessen und Wünschen der Kinder, welche in der KiKo besprochen werden. Innerhalb eines Projektes erfolgen Angebote und Exkursionen zu allen Entwicklungs- und Lernbereichen. Auch der Verlauf eines Projektes wird von den Kindern aktiv mitgestaltet.

Vorschulkinder

Im letzten KiTa-Jahr sind unsere Vorschulkinder „Schlaumeier“. Hier ist für die Kinder natürlich die bevorstehende Schulzeit das Thema Nummer 1. So kooperieren wir mit allen Grundschulen unseres Einzugsgebiets. Es kommen Kooperations-Lehrer zu uns zu Besuch und lernen die zukünftigen Schulkinder durch kleine Angebote mit ihnen bereits kennen. Wir besuchen mit den Kindern Schulstunden in den für sie betreffenden Schulen, so dass die Kinder bereits die Schule kennenlernen und Schulluft schnuppern können.

Bereits seit Sommer 2008 sind wir vom LSV als Bewegungskindergarten zertifiziert und erfüllen damit die Kriterien der pädagogischen Konzeption, der Qualifikation der Mitarbeiter/innen und/oder der Kooperation mit einem Sportverein, der räumlichen und materiellen Ausstattung, dem Nachweis von mind. einer Stunde Bewegung pro Tag und der Elternarbeit.

Öffnungszeiten und Beiträge

Verlängerte Öffnungszeiten

Plätze für 5 Kinder | MO – FR von 7:30 Uhr – 14:00 Uhr | Beitrag ab 2 Jahren 180 € | Beitrag ab 3 Jahren 90 € | Mittagessen (opt.) 78 €

Tagheim

Plätze für 25 Kinder | MO – DO von 7:15 Uhr – 16:30 Uhr | FR von 7:15 Uhr – 14:15 Uhr | Beitrag ab 2 Jahren 353 € | Beitrag ab 3 Jahren 248 € (inkl. Mittagessen)

Flyer

Unseren Flyer finden Sie unter folgendem Link zur Ansicht | Innenseite: http://kath-kita-regenbogen.de/wp-content/uploads/2015/11/Innenseite.pdf| Außenseite: http://kath-kita-regenbogen.de/wp-content/uploads/2015/11/Au%C3%9Fenseite.pdf

Anmeldung

Eine Anmeldung in unserer Kita erfolgt online über das Kita - Portal der Stadt Karlsruhe unter folgender Webseite: kitaportal.karlsruhe.de

Bei allem was in der KiTA geschieht, steht das Kind im Mittelpunkt. Die Kinder sollen sich bei uns wohl und geborgen fühlen.

Projekte

Nov 0
Nov 0

Erntedank 14.10.2019

Am 14.10.2019 feierten die älteren Kinder der Kita Regenbogen Erntedank in der Kirche. Der Altar war reich geschmückt mit Obst und Gemüse der Saison. Unsere Jüngsten hatten zuvor unseren Erntedankkorb in die Kirche gebracht. Klaviermusik ertönte, als die Kinder andächtig in die Kirche einzogen und sich um den Altar versammelten. Das Bewegungsspiel: „Ich hol mir […]

  Read more
Sep 0
Sep 0

Besichtigungstermine 2019/20

Sie sind auf der Suche nach einem Kita Platz für Ihr Kind? Sie haben sich beim Kita Portal für unsere Einrichtung angemeldet und möchten sich unsere Einrichtung anschauen? Dann haben Sie dazu an folgenden Terminen die Möglichkeit dazu: • Donnerstag, 21.11.2019 15:30Uhr • Freitag, 13.12.2019 13:30Uhr • Dienstag, 07.01.2020 16:00 Uhr • Freitag, 21.02.2020 13:30 […]

  Read more

Termine und Schließtage

Unsere Kita hat über das Jahr verteilt insgesamt 30 Schließtage. Die genauen Schließzeiten erhalten die Kindergarten Eltern zu Beginn des Kindergartenjahres.

Du hast das Recht, genauso geachtet zu werden, wie ein Erwachsener. Du hast das Recht, so zu sein, wie du bist. Du musst dich nicht verstellen und so sein, wie es die Erwachsenen wollen. Du hast ein Recht auf den heutigen Tag, jeder Tag deines Lebens gehört dir, keinem sonst. Du, Kind, wirst nicht erst Mensch, du bist Mensch. Janusz Korczak

Impressum

Kath. Kindertagesstätte Regenbogen Ellmendingerstr. 4 - 6 76227 Karlsruhe Telefon: 0721-944 224 4 Mail: kita.regenbogen@kath-durlach-bergdoerfer.de Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 5 TMG: Franca Leschmann und Constanze Kärcher Trägerschaft: Seelsorgeeinheit Karlsruhe Durlach- Bergdörfer Palmaienstr. 15 76227 Karlsruhe Die Seelsorgeeinheit ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts vertreten durch den Leiter Pfarrer Thomas M. Maier

Datenschutz

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und beachten die Regeln der anwendbaren Datenschutzgesetze. Es ist uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf unserer Webseite und bei Nutzung unserer Angebote erhoben werden und wie wir sie verwenden. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Mit den nachfolgenden Hinweisen möchten wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten auf unseren Webseiten informieren.

Kontaktformulare

Wir erheben und verarbeiten Ihre z.B. über Kontaktformulare oder E-Mail-Anfragen mitgeteilten Kontaktdaten (wie z. B. Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer) zur Beantwortung Ihrer Kontaktanfragen und - sofern gewünscht - für den Versand von Informationen rund um Tätigkeiten und Veranstaltungen unserer Einrichtung und der katholischen Kirche per Post. Wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten für Informationen widersprechen möchten genügt jederzeit eine kurze Nachricht per E-Mail oder Post an uns (s. unser Impressum).

Protokollierung von Zugriffen

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus diesem Webseiten-Angebot werden Daten über diesen Vorgang temporär in einer Protokolldatei gespeichert. Dies sind: Informationen zum verwendeten Browser und Betriebssystem Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) Datum und Uhrzeit der Serveranfrage. Die temporäre Speicherung dieser sog. Server-Logdaten ist zur Erbringung des Dienstes aus technischen Gründen und danach zum Nachvollziehen etwaiger technischer Probleme erforderlich. Die Daten werden nach einer allenfalls statistischen, also anonymisierten Auswertung gelöscht. Nutzerprofile werden nicht gebildet, ein Bezug zum einzelnen Nutzer wird nicht hergestellt.

Einsatz von Cookies

Um unseren Internetauftritt benutzerfreundlich zu gestalten und optimal auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen sowie um die erforderlichen technischen Funktionen zu ermöglichen und sicherzustellen, werden auf unserer Webseite in einigen Bereichen Cookies eingesetzt, um Kontext der sog. "Session", also innerhalb eines Besuchs zu erhalten. "Cookies" sind kleine Textdateien, die lokal auf der Festplatte Ihres Endgeräts (Computer, Smartphone, Tablet) abgelegt und für einen späteren Abruf bereitgehalten werden. Nach Beendigung Ihres Besuchs und Beenden des von Ihnen verwendeten Internetbrowsers werden die von uns eingesetzten Cookies automatisch gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies können für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Endgerät verbleiben und ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Die Installation von Cookies können Sie wie unter „Einwilligung und Ablehnung von Cookies“ beschrieben, durch Änderung der Einstellungen Ihrer Browser Software bestimmen. Allerdings können Sie dann unter Umständen nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite nutzen. Einwilligung und Ablehnung von Cookies Die Einwilligung oder Ablehnung von Cookies können Sie über die Einstellungen Ihres Webbrowsers erklären. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Sie beim Setzen von Cookies benachrichtigt oder Cookies generell ablehnt. Allerdings können Sie dann nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite nutzen. Über die folgenden Links können Sie sich über diese Möglichkeit für die am meisten verwendeten Browser informieren: Internet Explorer: http://support.microsoft.com/gp/cookies/de Firefox: http://support.mozilla.org/de/kb/cookies-informationen-websites-auf-ihrem-computer Google Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&answer=95647 Safari: http://www.verbraucher-sicher-online.de/anleitung/cookies-verwalten-in-apple-safari Opera: http://help.opera.com/Linux/12.10/de/cookies.html